Gründung: Oldiclub Linth

Im Frühling 1997 kamen mehrere junge Leute auf eine glorreiche Idee:Sie kauften aus der ehemaligen DDR einen alten MC Cormick FA 30 mit Jahrgang 1941. Nach rund 520 Stunden Restaurationsarbeiten erstrahlte dieser in einem neuem Glanz. Dieser Traktor wurde dass das Hochzeitsgeschenk für Daniel Gerster und dessen Frau Barbara. Die Freude des frischvermählten Paares konnten Sie sich wahrscheinlich alle vorstellen. Einige Wochen später gründeten sie den Oldiclub Linth. Daniel Gerster übernahm als Präsident die Führung dieses neuen Vereins. Es folgten die ersten Höcks und Ausflüge. Gemeinsam wurden auch Oldtimer-Treffen besucht, oder man traf sich zu lustigen und gemütlichen Stunden. Im November 1999 musste dann leider Daniel Gerster aus Zeitnot das Amt des Präsidenten weitergeben. Die Führung dieses jungen Vereins übernahm das Gründungs-Mitglied und Initiant Peter Glaus. 2006 übernahm Paul Hüsser das Zepter welches er bis 2016 führte. Der jetztige Präsident heisst Heiri Kamer. Ziel und Zweck unseres Clubs: Vereinigung von gleichgesinnten Personen, die den Erhalt und Pflege von alten Maschinen rps. Landmaschinen fördern möchten. Organisation von Veranstaltungen, Landmaschinen Ausstellungen, Vorträge und anderen Anlässen.